BAföG

(D/ KE neu) Leistungsnachweis für BAföG nach 4 Studiensemestern Bescheinigung nach § 48a BAföG

Der Fakultätsrat hat in seiner Sitzung am 28.11.2013 folgende Änderungen der Leistungsnachweise BAföG nach 4 Studiensemestern (Bescheinigung nach § 48a BAföG) festgelegt. Für Immatrikulierte im Diplomstudiengang/Erste Theologische Prüfung, die ab Wintersemester 2012/13 ihr Studium aufgenommen haben:

  • 4 Leistungsnachweise

Empfehlung für Studierende, die ohne einen Abschluss in den Alten Sprachen immatrikuliert wurden:

  • 2 Leistungsnachweise (Abschlussprüfung) in den Alten Sprachen, 
  • 1 Leistungsnachweis aus den Modulen (01-DKE-5000, 01-DKE-5010, 01-DKE-7000),
  • 1 Bibelkundeprüfung AT oder NT

Für den Fall, dass schon 2 oder 3 Sprachabschlüsse vor dem Studium erworben wurden, ist anstelle einer Sprachprüfung eine Proseminararbeit nachzuweisen.

(D/ KE alt) Leistungsnachweis für BAföG nach 4 Studiensemestern Bescheinigung nach § 48 BAföG (Formblatt 5)

Nach Beratung im Prüfungsausschuss der Theologischen Fakultät am 20. April 2005 hat der Fakultätsrat in seiner Sitzung am 24. Mai 2005 folgende Änderungen der Leistungsnachweise BAföG nach 4 Studiensemestern (Bescheinigung nach § 48 BAföG – Formblatt 5) festgelegt. Für Immatrikulierte im Diplomstudiengang/Erste Theologische Prüfung, die ab Wintersemester 2005/2006 ihr Studium aufgenommen haben:

  • 4 Leistungsnachweise

Empfehlung für Studierende, die ohne einen Abschluss in den Alten Sprachen immatrikuliert wurden:

  • davon 2 Sprachprüfungen
  • und der Nachweis über das Biblicum
  • und ein Leistungsnachweis über ein Proseminar

Für den Fall, dass schon 2 oder 3 Sprachabschlüsse vor dem Studium erworben wurden, ist anstelle einer Sprachprüfung jeweils ein weiteres Proseminar nachzuweisen.

letzte Änderung: 29.12.2016