Seminar zu (Staats-)Kirchenrecht und kirchl. Rechtsgeschichte

Seminar zu (Staats-)Kirchenrecht und kirchl. Rechtsgeschichte

Seitens der Juristenfakultät wird für das SoSe 2017 angekündigt:

Seminar zum Staatskirchenrecht, Kirchenrecht und zur kirchlichen Rechtsgeschichte unter besonderer Berücksichtigung des Rechts der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und des europäischen Religionsverfassungsrechts

Das Seminar richtet sich an:
- Studierende der Rechtswissenschaft (als Zulassungsseminar/Prüfungsseminar - Schwerpunkte 1, 2, 4)
- Studierende theologischer Studiengänge

Erste Vorbesprechung: Do, 19.01.2017, Burgstr. 21, Raum 4.33 (4. Etage), 15 Uhr s.t.
Zweite Vorbesprechung: Do, 06.04.2017, Burgstr. 21, Raum 4.19 (4. Etage), 17 Uhr s.t.

Das Blockseminar findet statt von Fr, 09.06.2017 (ab mittags) bis 10.06.2016 (ganztägig) - evtl. noch bis 11.Juni 2017 (bis Mittag) in der Diakonissenanstalt Dresden (Gästehaus Dresden, Bautzner Straße 64-70, 01099 Dresden).

Die An- und Abreise nach Dresden erfolgt individuell und auf eigene Kosten (mit ÖPNV oder Mitfahrgelegenheiten). Von den Seminarteilnehmern wird für Übernachtung und Beköstigung ein Unkostenbeitrag von 20 Euro erhoben. Die genauen Termine und der Seminarablauf werden in den Vorbesprechungen festgelegt/vereinbart. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Einschreibliste: Sekretariat des Lehrstuhls von Prof. Dr. Jochen Rozek (Frau Wallys)
Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Verfassungsgeschichte und Staatskirchenrecht,
Burgstraße 21, 04109 Leipzig, Zi. 4.04, Telefon 0341/9735170, E-Mail: sek.rozek(at)uni-leipzig.de

Eine Liste mit Themenvorschlägen finden Sie hier.

letzte Änderung: 28.03.2017