The Aramean network: interdependencies and interactions in the Eastern Mediterranean

Stellenanzeige SHK für IT

Ab 01.01.2020 sind an der theologischen Fakultät zwei Stellen für studentische Hilfskräfte im Bereich IT/Administration zu besetzen. Der Stellenumfang beträgt 4h pro Woche. Auf Wunsch können die Verträge auch in einer Person zusammengeführt werden.

Folgende Aufgabenbereiche sind von der studentischen Hilfskraft zu bearbeiten:

  • Einrichtung von neuen PCs und Laptops
  • Installation von Software
  • Sicherheitsüberprüfungen
  • Lösen von IT-Problemen der Professor:innen und Mitarbeiter:innen der Fakultät
  • Technische Begleitung von großen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Hardware und Peripheriegeräten
  • Unterstützung bei der Erstellung der neuen Homepage in Typo3

Die studentische Hilfskraft sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • technisches Verständnis im Allgemeinen
  • umfassende Kenntnisse von Microsoft Windows ab Version 7
  • Kenntnisse von Microsoft Office
  • Grundkenntnisse in HTML und CSS
  • die Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu erklären
  • zeitliche Flexibilität

Wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig, wären darüber hinaus Erfahrung mit Content Management Systemen sowie mit Apple-Systemen.

Die Arbeit erfolgt in einem Team mit einem Administrator vom Universitätsrechenzentrum, der IT-Beauftragten der Fakultät und ein oder zwei weiteren studentischen Hilfskräften, jedoch weitestgehend selbst organisiert. Zu Beginn der Tätigkeit erfolgt eine umfassende Einweisung durch das Team.

Zauberbücher

14.11.2019

Die leipziger Magica-Sammlung im Schatten der Frühaufklärung

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 14. November 2019 um 18 Uhr

Verteidigung Herr Winfried Glatz

18.11.2019

Verteidigung der Dissertation mit dem Titel:

 

Eine unstete Beziehung: Die homiletische Rezeption psychologischer und psychotherapeutischer Konzepte dargestellt anhand wesentlicher Ausprägungen des 19. und 20. Jahrhunderts und weitergeführt am Beispiel hypnotherapeutischer Interventionen

 

am Montag, dem 18. November 2019, 19.00 Uhr

im Hörsaal (Erdgeschoß) der Theologischen Fakultät

Martin-Luther-Ring 3, 04109 Leipzig

Gustav II. Adolf als politisch-militärischer Akteur

21.11.2019

Klaus Fitschen "Glaubensfreiheit für die Welt rettete bei Breitenfeld ..."
21. November 2019, 17:00 Uhr -  Großer Nikolaigemeindesaal, Ritterstraße 5

Minerva-Colloquium "Jerusalem and the West"

04.12.2019

Jerusalem and the West. Perspectives from Archaeology, Biblical Studies and History

Mittwoch und Donnerstag, 4. - 5. Dezember 2019,

Seminarraum 203, Campus Augustusplatz, Neues Seminargebäude

 

Sozietät

04.12.2019

Mi 13.00 pünktlich bis 15.00 Uhr

The Aramean network: interdependencies and interactions in the Eastern Mediterranean

08.06.2020

Internationale Tagung des Minerva-zentrums RIAB (unter Beteiligung der FU Berlin und des Vorderasiatischen Museums Berlin)

letzte Änderung: 28.10.2019