Forschungs­schwerpunkte

Neben der Lehre sind die Lehrstuhlinhaber und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Instituts mit der Forschung beschäftigt. Folgende sind unsere Forschungsschwerpunkte.

Eine Säule und Marmorbruchstücke mit Blumenmotiv.

Unsere Forschungs­schwerpunkte und -projekte

Hier erfahren Sie mehr über die Forschungsschwerpunkte unseres Instituts und über einzelne Forschungsprojekte unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

mehr erfahren

Publikationen

Dies sind einige der jüngeren Publikationen unseres Instituts. Umfangreichere Bibliographien finden Sie auf den Seiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

zurückdrehen

Lena Seehausen/Paulus Enke/Jens Herzer (Hrsg.)

Religion als Imagination. Festschrift. Phänomene des Menschseins in denHorizonten theologischer Lebensdeutung (Festschrift für Marco Frenschkowski), Leipzig 2020.

Zum Verlag

Lena Seehausen/Paulus Enke/Jens Herzer (Hrsg.)

Buchcover in dunkelgrün vom Titel "Religion als Imagination", Foto: EVA.
Bibliographische Infos
zurückdrehen

Jens Herzer

Pontius Pilatus. Henker und Heiliger (Biblische Gestalten, Band 32), Leipzig 2020.

Zum Verlag
zurückdrehen

Marco Frenschkowski

Zauberbücher. Die Leipziger Magica-Sammlung im Schatten der Frühaufklärung, Leipzig 2019.

Zum Verlag

Marco Frenschkowski

Das Cover des Buchs "Zauberbücher", Foto: Universitätsverlag.
Bibliographische Infos
zurückdrehen

Jens Herzer/Anne Käfer/Jörg Frey (Hrsg.)

Die Rede von Jesus Christus als Glaubensaussage. Der zweite Artikel des Apostolischen Glaubensbekenntnisses im Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Dogmatik, Tübingen 2018.

Zum Verlag

Jens Herzer (Hrsg.)

Das Cover des Buches "Die Rede von Christus als Glaubensaussage", Foto: utb.
Bibliographische Infos
zurückdrehen

Marco Frenschkowski

Prophetie. Innovation, Tradition und Subversion in spätantiken Religionen, Stuttgart 2018.

Zum Verlag

Marco Frenschkowski

Das Cover des Buchs "Prophetie", Foto: Hiersemann.
Bibliographische Infos
zurückdrehen

Marco Frenschkowski

Magie im antiken Christentum. Eine Studie zur Alten Kirche und ihrem Umfeld, Stuttgart 2016.

Zum Verlag

Marco Frenschkowski

Das Cover des Buches "Magie", Foto: Hiersemann.
Bibliographische Infos

Veranstaltungen

Namensschilder einer Tagung.

Rückblick auf vergangene Tagungen

An unserem Institut finden in regelmäßigen Abständen Tagungen statt. Hier blicken wir auf einige von ihnen zurück.

mehr erfahren