Nachricht vom

Am 11. Februar 2021 feierte die Theologische Fakultät die Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Kirchliches Examen und Diplom „Evangelische Theologie“ im WS 2020/21. Außerdem wurde im Rahmen dieser Veranstaltung der Kurt-Nowak-Preis für die beste Abschlussarbeit des Jahres 2020 verleihen. Pandemiebedingt fand die Veranstaltung online statt: live über Zoom und YouTube.

Die Verabschiedung unserer Absolventinnen und Absolventen fand in diesem Semester auf Grund der Pandemiebedingungen unter besonderen Voraussetzungen statt: Anstelle der üblichen persönlichen Übergabe der Zeugnisse im Alten Senatssaal wurde die Veranstaltung als YouTube-Livestream aus dem Studio des Zentrums für Medien und Kommunikation der Universität Leipzig (ZMK) gesendet; die Absolventinnen und Absolventen waren über Zoom zugeschaltet.

Studiendekan Professor Leonhardt agierte zugleich als Gastgeber und Moderator. Aus dem ZMK-Studio im Neuen Seminargebäude heraus wurden den Absolventinnen und Absolventen Gratulationen und Zukunftswünsche übermittelt – von der Universität, der Theologischen Fakultät und der Sächsischen Landeskirche. Die Zeugnis- bzw. Urkundenübergabe sowie das gemeinsame Anstoßen erfolgten ebenfalls digital. Darauf waren sowohl die Absolventinnen und Absolventen als auch der Preisträger gut vorbereitet: Sie hatten vorab gemeinsam mit ihren Einladungen ein Päckchen erhalten, das neben Grußkarten und einem Buch auch den Universitäts-„Absolventenbär“ und eine Piccolo-Flasche Sekt enthielt. Die zunächst nur virtuell „übergebenen“ Dokumente werden den Geehrten in den nächsten Tagen postalisch in analoger Gestalt zugestellt.

Die Veranstaltung wurde auch bereichert durch drei als Videos direkt in die Sendung eingespielte Musikstücke. Zu Gehör gebracht wurden sie durch Universitätsorganist Daniel Beilschmidt, die Uni-Bigband und das Bläserquartett des Universitätsorchesters.

Der Abend klang aus mit einem Video und einer Umfrage zu den Erinnerungen an die Studienzeit und (nach Abschluss der Live-Übertragung) mit einem virtuellen Rundgang durch das Studio.

Wir danken der Alumni-Koordinatorin der Universität, Christin Kieling, für die nachhaltige Unterstützung sowie Katharina Krauel und Fred Meier vom ZMK für die professionelle technische Begleitung.

Unseren Absolventinnen und Absolventen Anika Mélix, Friederike Seidel, Simon Feldkamp, Max Grundke, Rudolf Heiligenthal, Martin Lösel, Albrecht Meinel, Sebastian Schäffner und David Sittner sowie dem Kurt-Nowak-Preisträger Matthis Glatzel gratulieren wir auf das Herzlichste und wünschen ihnen alles Gute für ihre weiteren Lebenswege und die kommenden Ausbildungs- und Karriereschritte in Kirche und Wissenschaft.

Im Namen der ganzen Fakultät und der Evangelischen Landeskirche Sachsen

Das Studienbüro Theologie