Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Zoom

Die digitale Konferenz der DFG-Forschungsgruppe „Sakralraumtransformation“ markiert eine erste Etappe des Projekts. Nach der Erfassung und Kategorisierung der Objekte von Kirchenumnutzungen in den beiden Untersuchungsgebieten im Westen (Raum Aachen) und im Osten (Raum Leipzig) sowie ersten interdisziplinären Analysen von Transformationsprozessen geht es hier darum, auf der Basis der gemeinsamen Vergewisserung über den „status quo“ zusammen mit Gastdozentinnen und -dozenten Forschungsperspektiven zu erörtern.

Kirche im Wandel

Erfahrungen und Perspektiven zwischen Eifel und Niederrhein - und darüber hinaus

Online-Tagung der DFG-Forschungsgruppe "Sakralraumtransformation. Funktion und Nutzung religiöser Orte in Deutschland" (FOR 2733)

Tagungsleitung:
Prof. em. Dr. Albert Gerhards (Sprecher der Forschungsgruppe; Leiter TP 1)
Dr. Kim de Wildt (stellv. Sprecherin der Forschungsgruppe; Leiterin TP 6)
Dr. Robert Plum (Koordinator der Forschungsgruppe; Post-Doc TP 7)

Anmeldung:
Die Tagung findet als digitale Konferenz per Zoom statt, eine Anmeldung ist über die Webseite transara.de möglich!

Donnerstag, 08.07.21

18.00 Uhr: Begrüßung und Einführung

  • Prof. em. Dr. Albert Gerhards, Bonn (Sprecher der Forschungsgruppe; Leiter TP 1)
  • Prof. Alexander Deeg, Leipzig (Leiter TP 2)

18.30 Uhr: Gott, anderswo? Zur theologischen Architektur des Wandels

  • Prof. Dr. Christian Bauer, Innsbruck
  • Response: Prof. Dr. Jörg Seip, Bonn (Leiter TP 7) Dr. Robert Plum, Bonn (Koordinator der Forschungsgruppe; Post-Doc TP 7)

19.30 Uhr: Diskussion

Freitag, 09.07.21

10.00 Uhr: Die verborgene Kirchenlandschaft zwischen Eifel und Niederrhein - Invisibilis, der Kirchenwiederfinder - mit Blick auf die Nachkriegskirchen

  • Dr. Karin Berkemann, Greifswald
  • Response: Prof. Dr. Stefanie Lieb, Köln (Leiterin TP 3)

10.30 Uhr: Abbruch und Aufbruch: Kirchen und Gemeindezentren im Braunkohlerevier: am Beispiel St. Clemens & St. Pankratius, Inden/Altdorf

  • Pfr. Hans-Otto von Danwitz, Düren
  • Response: Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Königs, Wuppertal (Leiter TP 4)

11.00 Uhr: Diskussion

11.30 Uhr: Kaffeepause

11.45 Uhr: Bestatten in Kirchen. Erinnerungslandschaften und Bestattungskultur

  • Dr. Sieglinde Klie, Rostock
  • Response: Prof. em. Dr. Albert Gerhards, Bonn (Sprecher der Forschungsgruppe; Leiter TP 1)

12.15 Uhr: Hybride Nutzung von Kirchen - praktische Erfahrungen aus einem Bistum und kirchenrechtliche Notizen

  • Prof. Dr. Thomas Schüller, Münster
  • Response: Prof. Dr. Alexander Deeg, Leipzig (Leiter TP 2)

12.45 Uhr: Diskussion

13.15 Uhr: Mittagspause

14.30 Uhr: „Räume der Stille“ - ein neuer Sakralraumtyp?

  • Prof. Dr. Stephan Wahle, Freiburg
  • Response: Dr. Kim de Wildt, Bonn (stellv. Sprecherin der Forschungsgruppe; Leiterin TP 6)

15.00 Uhr: Partnerschaften und Finanzierungsmodelle - Umnutzungen im Bereich Caritas und Diakonie

  • Dipl.-Ing. Jörg Beste, Köln
  • Response: Prof. Dr. Sven Bienert, Regensburg (Leiter von TP 5)

15.30 Uhr: Diskussion

16.00 Uhr Kaffeepause

16.15 Uhr: Macht und Ohnmacht: Kirchenumnutzungen und ihre Entscheidungsprozesse im Raum Aachen

  • Dunja Sharbat Dar M.A.
  • Response: Dr. Kerstin Menzel, Leipzig (Post-Doc TP 2)

16.45 Uhr: Diskussion

17.15 Uhr: Abendessen

19.00 Uhr: Posterpräsentationen von einigen signifikanten Beispielen

  • St. Johann Baptist in Merkstein - ein studentisches Entwurfsprojekt, Dr. Caroline Helmenstein, Aachen
  • „Wohnen im Haus Gottes?“ - Studien zu Einschränkungen und Potenzialen beim Umnutzungmodell „Wohnen“ für Nachkriegskirchen in Nordrhein Westfalen, Niklas Irmen B.A., Köln (Wiss. Hilfskraft TP 3)
  • Kirchen in Braunkohleabbaugebieten - zwischen Verlust und Neuanfang, Jakob Scheffel M.A., Köln (Wiss. Mitarbeiter TP 3)
  • Simultannutzung: Wenn orthodoxe Gemeinden in katholische und evangelische Kirchen einziehen, Alexander Radej M.A., Bonn (Wiss. Mitarbeiter TP 1)


20.00 Uhr: Kreuzung an St. Helena. Ein Dialograum für christlichen Kult und zeitgenössische Kultur in Bonn

  • Dipl.-Theol. Burkhard Severin, Bonn
  • Prof. em. Dr. Albert Gerhards, Bonn (Sprecher der Forschungsgruppe, Leiter TP 1)

20.20 Uhr: Musikalische Intervention - „transformation“: Georges Paul (u.a.)

Samstag, 10.07.21

10.00 Uhr: Church Transformation in the Netherlands: Success Story or Myth?

  • Dipl.-Hdl. David van Duinen MRE, Amsterdam

10.20 Uhr: Italian Experiences with Church Reuse: Architectural Considerations

  • Prof. Mariateresa Giammetti, Neapel

10.40 Uhr: Sakralraumtransformationen in der Schweiz: Erfahrungen, Perspektiven, Kriterien

  • Prof. Dr. Johannes Stückelberger, Bern

11.00 Uhr: Kaffeepause

11.15 Uhr: Impulsreferat: Perspektiven inter- und transdisziplinärer Forschung

  • Prof. Dr. Stephan Winter, Tübingen

11.35 Uhr: Schlussdiskussion

  • Moderation: Dr. Robert Plum, Bonn (Koordinator der Forschungsgruppe; Post-Doc TP 7)

12.15 Uhr: Abschluss der Tagung

  • Dr. Kim de Wildt, Bonn (stellv. Sprecherin der Forschungsgruppe; Leiterin TP 6)

 

Erstellt von: Dr. Kerstin Menzel